Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Schmetterlinge (Lepidoptera)

Schmetterlinge
  • können sehr groß (bis 320 mm Flügelspannweite), aber auch sehr klein (2 mm Flügelspannweite) sein;
  • haben Körper und die vier Flügel fast vollständig mit Schuppen bedeckt;
  • erhalten ihr Flügelmuster durch Anordnung verschiedenfarbiger Schuppen, die dachziegelartig übereinandergreifen;
  • haben meist eine Kopplungseinrichtung zwischen Vorder- und Hinterflügel;
  • haben große Komplexaugen;
  • haben vielgliedrige Antennen, die fadenförmig, keulenförmig, einfach oder doppelt gekämmt sind;
  • haben zu einem Saugrüssel umgebildete Mundwerkzeuge, wobei der Saugrüssel in Ruhestellung dicht aufgerollt an der Unterseite des Kopfes liegt;
  • haben Lippentaster (Palpen), die mit Sinneshaaren besetzt sind und zur Prüfung des Nahrungsangebots dienen;
  • ernähren sich von Blütennektar, saugen aber zum Teil auch an Fäkalien und gärendem Obst.
Entwicklung
  • Nach der Paarung werden die Eier abgelegt.
  • Aus den Eiern schlüpft eine Raupe, die Larve der Schmetterlinge.
  • Die Raupe
    • hat einen sklerotisierten Kopf, ist aber sonst weichhäutig;
    • hat wenige Einzelaugen (Stemmata);
    • hat kauende Mundwerkzeuge;
    • hat an den 3 Brustsegmenten je ein unvollständig gegliedertes Beinpaar;
    • hat am 3. - 6. Hinterleibssegment in der Regel ein Paar nichtgegliederte Bauchfüße;
    • hat am 10. Hinterleibssegment ein Paar Nachschieber;
    • ernährt sich in der Regel von Pflanzen;
    • verpuppt sich meist nach dem 4. Larvenstadium.
  • In der Puppenruhe werden die Larvalorgane abgebaut und die Imaginalorgane aufgebaut.
  • Aus der Puppe schlüpft der Schmetterling.
  • Die Überwinterung kann als
Die in der Insektenbox beschriebenen Schmetterlinge können über die Auswahl Schmetterlinge gefunden werden.

Zu den wichtigsten Schmetterlingsfamilien gehören:
Zum Seitenanfang
 nächste Seite
 vorherige Seite

 nächstes Kapitel
 vorheriges Kapitel

 Glossar
 Index
e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017