Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Insekten aktuell (2020)

Obwohl die Insektenkunde (Entomologie) schon seit vielen Jahrhunderten die Insektenwelt erforscht hat, gibt es auch heute noch zahlreiche Wissenschaftler, die sich mit der Lebensweise der Insekten befassen. Ihre neuesten Erkenntnisse - vor allem solche, die auch für Laien von Interesse sind - werden laufend in den Medien publiziert, darunter auch im Internet. Hier sollen Links auf solche Artikel gesammelt werden.

August 2020

Wanderheuschrecke

Wie Heuschrecken Schwärme bilden: Pheromon entdeckt
Nachweis eines Aggregationspheromons, das die gegenseitige Anziehung einzelner Wanderheuschrecken bewirkt, ermöglicht neue Bekämpfungsstrategien.
Artikel von Wissenschaft aktuell vom 13. August 2020.

 
Erdhummel

Methodische Schwächen: Forscher kritisieren Insektenstudie aus den USA
Eine Untersuchung kommt zu einem überraschenden Ergebnis: In den USA gibt es keinen Rückgang bei Vielfalt und Häufigkeit von Insekten. Doch es gibt auch Zweifel an der Arbeit.
Artikel in SPIEGEL ONLINE vom 11. August 2020.

 
Scheinwerfer

Insektenschutzgesetz: Umweltministerium will Nutzung von Himmelsscheinwerfern einschränken
Starkes Licht kann Insekten bei Dunkelheit zum Verhängnis werden. Umweltministerin Schulze will diese Lichtverschmutzung nun eindämmen und bestimmte Scheinwerfertypen verbieten.
Artikel in SPIEGEL ONLINE vom 5. August 2020.

 

Juli 2020

Geschädigter Wald

Deutscher Wald: Kahlschlag wegen Schädlingen hat sich versechsfacht
Borkenkäfer setzen den deutschen Bäumen immer mehr zu. Der Schaden ist immens, zeigt ein Bericht des Statistischen Bundesamts. Dem deutschen Wald geht es schlechter als in seiner letzten großen Krise.
Artikel in SPIEGEL ONLINE vom 26. Juli 2020.

 
Bockkäfer

Bockkäfer als Vorbild für selbstkühlende Folie
Forscher imitieren die Sonnenlicht reflektierenden Nanostrukturen auf den Deckflügeln der Käfer.
Artikel von Wissenschaft aktuell vom 20. Juli 2020.

 
Geflügelte Ameise

Großbritannien: Wetterradar zeigt gigantische Ameisenschwärme an
Von wegen Regenwolken! Im Südosten Englands hat der britische Wetterdienst per Radar riesige Schwärme fliegender Ameisen gesichtet. Das Phänomen hängt mit dem Paarungsverhalten der Insekten zusammen.
Artikel in SPIEGEL ONLINE vom 17. Juli 2020.

 

Mai 2020

Asiatische Riesenhornisse

Gefährliche Insekten: Asiatische Riesenhornissen in den USA gesichtet
Ihr Stachel ist bis zu sechs Millimeter lang, ein Stich äußerst schmerzhaft: In den USA sind Asiatische Riesenhornissen aufgetaucht. Wissenschaftler und Imker befürchten, die Insekten könnten sich ausbreiten.
Artikel in SPIEGEL ONLINE vom 6. Mai 2020.

 

April 2020

Segelfalter

Neue Metastudie: In 30 Jahren ist die Zahl der Insekten an Land um ein Viertel gesunken
In einer neuen Untersuchung haben Forscher die Lage der Insekten weltweit analysiert. Während ihre Bestände insgesamt weiter sinken, nimmt ihre Zahl in einigen Ökosystemen sogar zu.
Artikel in SPIEGEL ONLINE vom 24. April 2020.

 

März 2020

Borkenkäfer

Borkenkäferplage: Droht ein neuer Katastrophensommer für den Wald?
Durch den milden Winter könnten sich Schädlinge explosionsartig vermehren und den deutschen Wald weiter zerstören. Dabei sind die Bäume in einem ohnehin dramatischen Zustand.
Artikel in SPIEGEL ONLINE vom 13. März 2020.

 

Februar 2020

Erdhummel

Klimawandel: Forscher warnen vor Hummel-Massensterben
Hummeln sind wichtige Bestäuber, doch höhere Temperaturen und Wetterextreme machen den Insekten zu schaffen. Forscher befürchten, einige Arten könnten innerhalb weniger Jahrzehnte für immer verschwinden.
Artikel in SPIEGEL ONLINE vom 7. Februar 2020.

 
Heuschrecke

Getreideernte in Gefahr: Verheerende Heuschreckenplage - Pakistan ruft Notstand aus
Die Regierung spricht von der schlimmsten Plage seit Jahrzehnten: In Pakistan leidet die Landwirtschaft unter Millionen gefräßiger Heuschrecken - die Ernährungssicherheit ist in Gefahr.
Artikel in SPIEGEL ONLINE vom 1. Februar 2020.

 

Januar 2020

Wüstenheuschrecke

Heuschreckenschwarm von der Größe des Saarlands zieht über Ostafrika her
In Ostafrika vernichten derzeit Hunderte Millionen Wüstenheuschrecken die Ernten. Experten warnen vor beispiellosem Zerstörungspotenzial.
Artikel in SPIEGEL ONLINE vom 23. Januar 2020.

 
Aurorafalter

Wissenschaftler legen Sofortprogramm vor: Acht Maßnahmen, die das Insektensterben stoppen könnten
Die Zahl der Insekten weltweit schwindet. Nun haben Forscher einen Maßnahmenkatalog entwickelt, der das große Sterben aufhalten könnte - aber nur, wenn er schnell umgesetzt wird.
Artikel in SPIEGEL ONLINE vom 8. Januar 2020.

 
e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2020