Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Zweifleck-Kätzcheneule
Zweifleck-Kätzcheneule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Zweifleck-Kätzcheneule
wissenschaftlicher Name : Orthosia munda
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 17 mm
Bild vergrößern  Foto: Schenefeld (S-H) März 2009 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind rötlichgelb bis graugelb und bräunlich gefärbt. Ring- und Nierenmakel sind meist etwas heller und gelblich gerandet. An der undeutlichen Wellenlinie befinden sich zwei schwarze Flecken. Oft sind weitere schwarze Flecken am Innen- und Vorderrand.
Größe:
ca. 40 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Laubwälder, Gärten, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von März bis April und sitzen oft an blühenden Weidenkätzchen. Die Raupen (siehe: Bild 2 und 3) entwickeln sich von Mai bis Juni. Die Puppen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Laubbäume wie Esche, Erle, Eiche, Linde, Pappel, Obstbäume.
Verbreitung:
-

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017