Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Aufbau eines Steckbriefes

 Aufbau eines Steckbriefes

Jeder Steckbrief beschreibt in Wort und Bild eine Insektenart. Er enthält
  • mindestens ein Foto (360 x 240 Pixel);
  • eine Bildunterschrift mit
    • Ort der Aufnahme (nächste größere Ortschaft);
    • Abkürzung des Bundeslandes;
    • Monat und Jahr der Aufnahme;
    • das Copyright-Zeichen;
    • Initial und Familienname des Fotografen;
    • Wenn sich am linken Rand die Schaltfläche ('Bild vergrößern') befindet, kann durch Anklicken das Bild auch im Großformat (600 x 400 Pixel bzw. 900 x 600 Pixel) angezeigt werden. Es kann sowohl der Button 'Bild vergrößern' als auch das Bild selbst angeklickt werden.
  • den deutschen Namen der Insektenordnung;
  • den deutschen Namen der Insektenfamilie;
  • den deutschen Namen der Insektenart (soweit bekannt);
  • den wissenschsftlichen Namen der Insektenart;
  • sind Videoclips einer Art vorhanden, erscheint die Schaltfläche und 'Videoclip' als Link zum Starten des Videoclips.
    (Da die Dateigröße dieser Clips einige MB beträgt, muß eine merkliche Ladezeit in Kauf genommen werden! Einige Browser können die Videoclips leider nicht anzeigen.) .
  • als Maßstabsangabe die Bildhöhe in mm (dadurch ist die Maßstabsangabe unabhängig von Bildschirmgröße und -auflösung);
  • spezielle Angaben zur Insektenart, untergliedert in die Unterpunkte
    • Allgemeines (z. B. weitere Namen, Angaben zur Bedeutung oder Schädlichkeit);
    • Kennzeichen (z. B. Körperfarbe oder -form, spezielle Kennzeichen);
    • Größe (meist Körperlänge [= Abstand von Kopf bis Hinterleib ohne Anhänge] oder Flügelspannweite);
    • Lebensraum;
    • Entwicklung (z. B. Aussehen und Dauer der Entwicklungsstadien, Anzahl der Generationen pro Jahr);
    • Ernährung (Art der Ernährung, Futterpflanzen oder -tiere);
    • Verbreitung (in welchen Teilen der Welt zu finden);
    • konnten zu einem Unterpunkt in der Literatur keine Angaben gefunden werden, wird das durch einen ' - ' angegeben;
  • sind mehr als ein Foto einer Art vorhanden, werden diese (ebenfalls 360 x 240 Pixel) auf einer 2. Seite dargestellt, die mit der ersten Seite, dem eigentlichen Steckbrief, über 'Alle Bilder dieser Art' verlinkt ist. Auch in diesem Falle enthält jedes Foto eine Bildunterschrift und die Maßstabsangabe sowie eine kurze Erläuterung zum Bildinhalt;
  • außerdem diverse Verknüpfungen zu anderen Teilen der Insektenbox.
Innerhalb einer Insektenfamilie sind die Steckbriefe alphabetisch nach den wissenschaftlichen Namen sortiert.

Beispiel eines Steckbriefes: Der Dukatenfalter

Verwendete Abkürzungen für die Bundesländer in der Bildunterschrift
  • Bay = Bayern
  • Bra = Brandenburg
  • B-W = Baden-Württemberg
  • Hes = Hessen
  • M-V = Mecklenburg-Vorpommern
  • NS = Niedersachsen
  • NRW = Nordrhein-Westfalen
  • R-P = Rheinland-Pfalz
  • Sa = Sachsen
  • S-A = Sachsen-Anhalt
  • Saa = Saarland
  • S-H = Schleswig-Holstein
  • Thü = Thüringen
E-Mail  |  © insektenbox 2007 - 2017