Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Rohrkolbeneule
Rohrkolbeneule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Rohrkolbeneule
wissenschaftlicher Name : Nonagria typhae
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 23 mm
Bild vergrößern  Foto: Schenefeld (S-H) September 2010 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind hellgrau oder gelbgrau. Die Adern sind weißlich bestäubt und dunkel angelegt. Im Saum befinden sich tiefschwarze, mondförmige Punkte (siehe auch Bild 2). Die Hinterflügel sind graugelblich. Es gibt auch eine Variante mit schwarzbraunen Vorderflügeln.
Größe:
45 - 50 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Rohrkolbenbestände.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von August bis Oktober. Die Eier überwintern. Die bräunlichen Raupen findet man im Sommer in den Rohrkolben. Die befallenen Pflanzen bilden nur einen verkrüppelten Kolben aus. Die Raupen erreichen etwa eine Länge von 60 mm und verpuppen sich dann im Kolben mit dem Kopf nach unten.
Futterpflanzen der Raupen:
Rohrkolben.
Verbreitung:
-

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017