Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Dunkelgraue Herbsteule
Dunkelgraue Herbsteule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Dunkelgraue Herbsteule
wissenschaftlicher Name : Agrochola lota
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 20 mm
Bild vergrößern  Foto: Schenefeld (S-H) Oktoberi 2013 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind bläulichgrau, graubraun oder rotbraun gefärbt. Die rostrot angelegte Wellenlinie ist geknickt, läuft dann aber gerade bis zum Innenrand. Die Nierenmakel ist teilweise schwarz gefüllt, die übrigen Zeichnungen sind meist nur undeutlich.
Größe:
33 - 40 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Uferränder von Gewässern, feuchte Wälder, Parks.
Entwicklung:
Die Eier überwintern. Die Raupen erscheinen im Mai. Sie leben zunächst in zusammengesponnenen Blättern, wo sie sich am Tag verstecken. Nachts fressen sie an den Kätzchen. Später fressen sie auch Blätter. Sie verpuppen sich in einem Erd-Kokon. Die Schmetterlinge fliegen von September bis November.
Futterpflanzen der Raupen:
Weide, teilweise auch Pappel u. a. Laubgehölze.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Asien (bis Altai-Gebirge).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017