Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Schwarzgefleckte Herbsteule
Schwarzgefleckte Herbsteule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Schwarzgefleckte Herbsteule
wissenschaftlicher Name : Agrochola litura
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 22 mm
Bild vergrößern  Foto: Wiesbaden (Hes) September 2009 S. Pollok  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind bläulichgrau, violettgrau bis rotbraun. An ihrem Vorderrand befinden sich deutliche schwarze bis dunkelbraune Flecken. Die Makeln sind hell gerandet. Am Beginn der Wellenlinie befindet sich ein auffälliger dunkler Fleck von dreieckiger Form.
Größe:
28 - 36 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Waldränder und -lichtungen, Heiden, Ufergebiete, Gärten, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von August bis Oktober. Die Eier überwintern. Die Raupen schlüpfen im April. Sie sind in verschiedenen Grüntönen gefärbt und mit hellen und dunklen Längslinien besetzt. Sie verpuppen sich im Juni.
Futterpflanzen der Raupen:
Heidelbeere, Ginster, Weide, Schlehe sowie eine Anzahl niederer Kräuter.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017