Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Langstachlige Rosenerzwespe
Langstachlige Rosenerzwespe  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Samenwespen
deutscher Name : Langstachlige Rosenerzwespe
wissenschaftlicher Name : Torymus bedeguaris
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 8 mm
Bild vergrößern  Foto: Badem (R-P) Juni 2021 J. Senn  

Kennzeichen:
Die Wespen haben einen grün glänzenden Kopf und einen grün glänzenden Rücken. Der Hinterleib ist glänzend rot-grün gefärbt. Die Beine sind orangefarben. Die Weibchen (siehe Bild oben und Bild 2) haben einen etwa körperlangen Legestachel, der den Männchen (siehe Bild 3 und 4) fehlt.
Körperlänge:
3 - 6 mm
Lebensraum:
Überall, wo Hundsrosen wachsen (z. B. Waldränder, Hecken, Gärten).
Entwicklung:
Die erwachsenen Wespen fliegen von Mai bis August.
Ernährung:
Die Larven ernähren sich als Parasiten von den Larven der Gemeinen Rosengallwespe.
Verbreitung:
Europa, Nordamerika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2021