Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Grillen (Gryllidae)



Feldgrille
Grillen
  • gehören zu den Langfühlerschrecken (Ensifera);
  • haben meist einen walzenförmigen Körper;
  • haben meist einen kugligen Kopf;
  • legen ihre Flügel flach übereinander;
  • sind niemals grün gefärbt, sondern schwarzbraun oder gelblich;
  • haben dreigliedrige Tarsen;
  • haben lange, biegsame und behaarte Cerci;
  • überwintern in Mitteleuropa meist als Larven;
  • streichen zum Stridulieren den rechten Flügel über den linken;
  • haben als Weibchen einen dünnen, nadelartigen Legeapparat
  • sind überwiegend Bodenbewohner;
  • leben oft in selbstgegrabenen Erdgängen,
  • ernähren sich von Pflanzen oder leben räuberisch;
  • umfassen weltweit etwa 2400 Arten.
Zum Seitenanfang
 nächste Seite
 vorherige Seite

 Glossar
 Index
Sind Sie an Informationen über einzelne Grillen-Arten interessiert, wählen Sie diese Art auf der Auswahl-Seite aus!
e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017