Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Dornschrecken (Tetrigidae)



Säbeldornschrecke
Dornschrecken
  • gehören zu den Kurzfühlerschrecken (Celifera);
  • sind überwiegend klein (< 20 mm);
  • sind meist Bodenbewohner;
  • leben hauptsächlich in feuchten Habitaten, oft in Gewässernähe;
  • besitzen ein Halsschild, das nach hinten dornartig verlängert ist, wobei die Dornspitze mindestens bis zur Hinterleibsspitze reicht;
  • haben Vorderflügel, die zu einer kleinen Schuppe reduziert sind;
  • haben Hinterflügel, die voll entwickelt sein können;
  • besitzen keine Stridulations- oder Hörorgane;
  • überwintern als Larve oder erwachsene Schrecke;
  • ernähren sich von Moosen, Algen und zarten Pflanzenteilen;
  • umfassen weltweit etwa 1000 Arten.
Zum Seitenanfang
 nächste Seite
 vorherige Seite

 Glossar
 Index
Sind Sie an Informationen über einzelne Dornschrecken-Arten interessiert, wählen Sie diese Art auf der Auswahl-Seite aus!
e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017