Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Stomorhina lunata
Stomorhina lunata  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Schmeißfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Stomorhina lunata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 9 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover - Groß-Buchholz (NS) September 2016 H. Leunig  

Allgemeines:
Stomorhina lunata wird erst seit etwa 20 Jahren in Deutschland gefunden. In Afrika und Asien gilt sie als Nützling, da sie die Population von pflanzenfressenden Heuschrecken reduziert.
Kennzeichen:
Die Fliegen sind glänzend grau. Der Brustabschnitt ist weiß bestäubt und weist auf der Oberseite 3 dunkle Längsbinden auf. Die Augen sind rot und mit dunkleren Querstreifen gezeichnet. Bei den Männchen stoßen die Augen zusammen, während sie bei den Weibchen (siehe Bild oben, Bild 2 und 3) breit getrennt sind. Der Hinterleib hat bei den Männchen orangegelbe Querstreifen, die schwarz gesäumt sind. Bei den Weibchen ist der Hinterleib grau mit schwarzen Querbinden.
Körperlänge:
4 - 9 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von Juni bis Oktober. Unter günstigen Bedingungen dauert die Entwicklung einer Generation etwa einen Monat.
Ernährung:
Die Larven leben als Parasiten von Heuschrecken-Eiern.
Verbreitung:
Europa, Afrika, Asien, Nordamerika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017