Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Protoformia terraenovae
Protoformia terraenovae  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Schmeißfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Protoformia terraenovae
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Krün (Bay) Juni 2017 A. Ley  

Allgemeines:
Protoformia terraenovae hat Bedeutung in der forensischen Entomologie. Sie ist Auslöser der Fliegenmadenkrankheit (Myiasis) bei Nutztieren, in seltenen Fällen auch beim Menschen.
Kennzeichen:
Der Kopf und die Beine sind schwarz. Brust und Hinterleib können dunkelpurpurn bis dunkelgrün sein. Die erste Atemöffnung hinter dem Kopf ist schwarz bis braun. Beim Männchen (siehe Bild oben und Bild 2) ist der Abstand zwischen den Augen kleiner als beim Weibchen.
Körperlänge:
7 - 12 mm
Lebensraum:
In kalten Gebieten.
Entwicklung:
Die Weibchen legen die Eier. Die daraus schlüpfenden Larven entwickeln sich über 3 Larvenstadien zur Puppe. Die Entwicklungszeit ist stark temperaturabhängig. Nach einer relativ langen Puppenruhe schlüpfen die Fliegen der neuen Generation.
Ernährung:
Fliegen von Nektar, Pollen und Honigtau; Larven von zerfallenden Stoffen.
Verbreitung:
Europa, Asien, Nordamerika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017