Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Phryno vetula
Phryno vetula  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Raupenfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Phryno vetula
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 8 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover - Groß-Buchholz (NS) April 2012 H. Leunig  

Kennzeichen:
Beine, Schildchen, Taster und die ersten zwei Fühlerglieder sind gelb. Die Oberseite des Hinterleibs ist gelblichgrau bereift.
Körperlänge:
5 - 10 mm
Lebensraum:
Laubwälder, Gebüsch.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von April bis Juni. Die Larven entwickeln sich in den Raupen von Eulenfaltern (Orthosia, Cosmia) und von Spannern (Erannis). Es gibt eine Generation pro Jahr.
Ernährung:
Larven parasitisch in Raupen.
Verbreitung:
Europa (im Norden bis Südengland und Dänemark).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017