Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Phyllomyia volvulus
Phyllomyia volvulus  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Raupenfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Phyllomyia volvulus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 10 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover - Groß-Buchholz (NS) Juli 2012 H. Leunig  

Kennzeichen:
Die Fliege ist zum größten Teil schwarz gefärbt. Am Vorderrand der Hinterleibssegmente befinden sich schmale weiße Binden.
Körperlänge:
6,5 - 9,5 mm
Lebensraum:
Wälder, Kahlschläge, Gebüsch; im Gebirge bis 1900 m.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von Mai bis September mit Schwerpunkt im Juni. Sie sitzen häufig auf Blättern. Die Larven entwickeln sich in den Larven von Blattwespen (Afterraupen).
Ernährung:
Parasitisch von Afteraupen.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017