Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Garten-Keilfleckschwebfliege
Garten-Keilfleckschwebfliege  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Schwebfliegen
deutscher Name : Garten-Keilfleckschwebfliege
wissenschaftlicher Name : Eristalis lineata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 17 mm
Bild vergrößern  Foto: Hamburg - Schnaakenmoor Mai 2018 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Der Hinterleib ist schwarz mit schmalem gelben Segmenträndern. Auf dem zweiten Segment befinden sich rotgelbe Seitenflecke. Eine Flügelader in der Nähe der Flügelspitze ist ausgebuchtet. Etwa in der Mitte weisen die Flügel eine schwarze Zickzack-Binde auf. Bei den Männchen (siehe Bild oben und Bild 2) stoßen die Augen zusammen, während sie bei den Weibchen getrennt sind.
Körperlänge:
11 - 14,5 mm
Lebensraum:
Halboffenes Gelände (Waldränder, lichte Wälder).
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von April bis Oktober. Die Larven leben in schlammigen Wasser als Rattenschwanzlarven.
Ernährung:
Larven von faulenden Pflanzenstoffen.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Asien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018