Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gemeine Keilfleckschwebfliege
Gemeine Keilfleckschwebfliege  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Schwebfliegen
deutscher Name : Gemeine Keilfleckschwebfliege
wissenschaftlicher Name : Eristalis pertinax
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 14 mm
Bild vergrößern  Foto: Bernau (Bra) August 2006 W. Funk  

Kennzeichen:
Der Hinterleib ist keilförmig. Auf dem zweiten Segment sind keilförmige gelbrote Flecken. Die Füße der Vorderbeine sind gelbrot. Während beim Weibchen (siehe Bild oben) die Augen breit getrennt sind, stoßen sie beim Männchen (siehe Bild 2 und 3) an der Stirn zusammen.
Körperlänge:
11 - 15 mm
Lebensraum:
Überall häufig.
Entwicklung:
Die Larven sind mit einem Atemrohr versehen und leben in schlammigen oder fauligem Wasser.
Ernährung:
Die Fliegen bevorzugen Doldenblüten.
Verbreitung:
Europa, Asien (Sibirien).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017