Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Schwenckfeldina carbonaria
Schwenckfeldina carbonaria  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Trauermücken
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Schwenckfeldina carbonaria
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Schenefeld (S-H) Mai 2016 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Tiere sind schwarz gefärbt und haben rauchig getrübte Flügel. Die Mittelader der Flügel teilt sich glockig auf. Die Augen stoßen über den Fühlern zusammen. (Siehe auch Bild 2)
Körperlänge:
3 - 5 mm
Lebensraum:
Feuchte, schattige Biotope.
Entwicklung:
Die erwachsenen Mücken leben nur wenige Tage und paaren sich deshalb sehr bald nach dem Schlupf. Die Larven haben eine durchsichtige Haut und einen schwarzen Kopf. Es gibt mehrere Generationen pro Jahr. Man findet die Mücken von April bis September.
Ernährung:
-
Verbreitung:
-

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017