Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Wiesen-Dickkopfzikade
Wiesen-Dickkopfzikade  
Ordnung : Zikaden
Familie : Zwergzikaden
deutscher Name : Wiesen-Dickkopfzikade
wissenschaftlicher Name : Anaceratagallia ribauti
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 3 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover - Lahe (NS) Mai 2012 H. Leunig  

Allgemeines:
Es gibt die sehr ähnliche Klee-Dickkopfzikade. Eine sichere Unterscheidung ist nur durch Genitaluntersuchungen möglich.
Kennzeichen:
Die Zikaden sind graugelb gefärbt und mit braunen und schwarzen Zeichnungen versehen. Halsschild ist quer gerunzelt. Es gibt nur Zikaden mit voll ausgebildeten Flügeln (macropter).
Körperlänge:
2,7 - 3,4 mm
Lebensraum:
Grasbiotope, Ebene bis 500 m.
Entwicklung:
Die erwachsenen Zikaden findet man von August bis Juni, d. h. sie überwintern.
Ernährung:
Wegerich-Arten.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017