Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Streifen-Erdzikade
Streifen-Erdzikade  
Ordnung : Zikaden
Familie : Zwergzikaden
deutscher Name : Streifen-Erdzikade
wissenschaftlicher Name : Anoscopus flavostriatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 4 mm
Bild vergrößern  Foto: Burg auf Fehmarn (S-H) September 2018 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Weibchen (siehe Bild oben und Bild 2) haben gelbe bis graubraune Vorderflügel, die teilweise dunkel marmoriert sind, teilweise längsgestreift. Die Männchen haben auf dem Halsschild eine schwarze Querbinde. Auf ihren Vorderflügeln haben sie zwischen den Adern schwarze Längsbinden.
Körperlänge:
2,5 - 4,6 mm
Lebensraum:
Magerwiesen, Waldlichtungen, Brachen, Niedermoore, bis 1000 m Höhe.
Entwicklung:
Die Zikaden findet man von Juli bis September. Die Eier überwintern. Es gibt eine Generation pro Jahr.
Ernährung:
Gräser.
Verbreitung:
Europa, Asien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018