Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Nesselwanderzirpe
Nesselwanderzirpe  
Ordnung : Zikaden
Familie : Zwergzikaden
deutscher Name : Nesselwanderzirpe
wissenschaftlicher Name : Macrosteles variatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Schenefeld (S-H) Juni 2011 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Zikaden sind schmutzig gelbgrün gefärbt. Die Vorderflügel sind hell graugrün und mit dunklen Flecken besetzt. Am Scheitel-Hinterrand befinden sich zwei große runde schwarze Flecken.
Körperlänge:
3,8 - 4,7 mm
Lebensraum:
Feuchte, nährstoffreiche Plätze.
Entwicklung:
Die erwachsenen Zikaden findet man von April bis Oktober. Die Eier überwintern. Es gibt zwei Generationen pro Jahr.
Ernährung:
Große Brennessel.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017