Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Prostemma guttula
Prostemma guttula  
Ordnung : Wanzen
Familie : Sichelwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Prostemma guttula
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Foto: Weiterstadt (Hes) April 2018 S. Bogorinski  

Kennzeichen:
Die Wanzen sind blauschwarz gefärbt. Die Halbdecken und Beine sind rot. Es gibt kurzflügelige (siehe Bild oben) und langflügelige Exemplare. Bei den langflügeligen Tieren ist die Membran schwarz und mit einem weißen Fleck versehen.
Länge:
7,5 - 10 mm
Lebensraum:
Sonnige, warme Orte.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen überwintern meist unter Steinen oder unter Moos. Die Larven erscheinen ab April und können bis zum September gefunden werden. Erwachsene Tiere findet man das ganze Jahr über.
Ernährung:
Räuberisch (von anderen Wanzen).
Verbreitung:
Europa (außer Nordeuropa), Nordafrika, Naher und Mittlerer Osten.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018