Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Nabis pseudoferus
Nabis pseudoferus  
Ordnung : Wanzen
Familie : Sichelwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Nabis pseudoferus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 9 mm
Bild vergrößern  Foto: Bernau (Bra) Juli 2010 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Oberseite ist hellbraun gefärbt. Das Schildchen ist schwarz gezeichnet. Die meisten Tiere haben lange Flügel und sind flugfähig. Es kommen aber auch Tiere mit verkürzten Flügeln vor.
Länge:
6,5 - 8,5 mm
Lebensraum:
Trocken-warme Grasflächen.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen leben ab Juli, überwintern und sind auch wieder im Frühjahr aktiv. Die Eier werden in Grashalme abgelegt.
Ernährung:
Räuberisch (siehe Bild oben, das Tier hat eine Halmfliege erbeutet).
Verbreitung:
Europa (außer Nordeuropa), Kleinasien, Kaukasus.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017