Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Orthotylus tenellus
Orthotylus tenellus  
Ordnung : Wanzen
Familie : Weichwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Orthotylus tenellus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Neu-Lankau (S-H) Juni 2018 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Wanzen haben einen länglichen Körper. Die Oberseite ist ockergelb bis weißlichgelb. Die Augen sind schwarz. Die Adern der Membran sind gelb. (Siehe auch Bild 2)
Länge:
4,2 - 4,7 mm
Lebensraum:
Laubwälder, Parks, Gärten.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen findet man von Juni bis August auf Eichen, Eschen, Hasel und teilweise auch auf anderen Laubbäumen. Die Eier überwintern.
Ernährung:
Die erwachsenen Wanzen leben räuberisch, die Larven saugen Pflanzensäfte aus den Blättern.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018