Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Malacocoris chlorizans
Malacocoris chlorizans  
Ordnung : Wanzen
Familie : Weichwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Malacocoris chlorizans
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 8 mm
Bild vergrößern  Foto: Dyvig (Als, Dänemark) August 2013 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Oberseite ist weißlich durchscheinend und grün gefleckt. Die Fühler sind lang und weißlich gelb. Das erste Glied hat einen schwarzen Strich, das zweite Glied einen schmalen schwarzen Ring. Die Membran ist glashell.
Länge:
3,7 - 4,2 mm
Lebensraum:
Im Innern dicht belaubter Gehölze und an halbschattigen Orten.
Entwicklung:
Die Wanzen leben auf Laubbäumen insbesondere auf Wald-Haselnuß. Die Eier überwintern. Erwachsene Wanzen findet man von Juli bis Oktober.
Ernährung:
Kleine Insekten oder Milben, aber auch Pflanzensaft.
Verbreitung:
Europa, Kaspische Region, Nordamerika (eingeschleppt).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017