Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Empicoris culciformis
Empicoris culciformis  
Ordnung : Wanzen
Familie : Raubwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Empicoris culciformis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Hannover - Groß-Buchholz (NS) Mai 2020 H. Leunig  

Kennzeichen:
Der Körper ist schlank, die Beine fadenförmig. Die Oberseite ist schwarzbraun mit weißen Adern. Beine und Fühler sind schwarz-weiß geringelt, wobei die schwarzen und weißen Bereiche etwa gleich lang sind.
Länge:
4 - 5,2 mm
Lebensraum:
Oft in Siedlungsgebieten.
Entwicklung:
Die Wanzen findet man vor allem im Mai und Juni. Wahrscheinlich überwintern die erwachsenen Wanzen.
Ernährung:
Räuberisch (Staubläuse, Mücken, Käferlarven u. a. Kleininsekten).
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Asien (bis Zentralasien), Nordamerika (eingeschleppt).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2020