Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Dicyphus globulifer
Dicyphus globulifer  
Ordnung : Wanzen
Familie : Weichwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Dicyphus globulifer
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 11 mm
Bild vergrößern  Foto: Neu-Lankau bei Mölln (S-H) Juli 2019 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Oberseite ist dunkel gefärbt. Auf dem schwarzen Schildchen befindet an den beiden Seiten ein heller Strich. Sowohl Männchen als auch Weibchen sind immer langflügelig.
Länge:
3,5 - 4,1 mm
Lebensraum:
Offenlandbiotope.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen überwintern. Im Frühjahr findet die Paarung und im Mai die Eiablage statt. Im Juni und Juli findet man die gelblichen Larven. Ab Juli erscheinen die erwachsenen Wanzen der neuen Generation.
Ernährung:
Nelkengewächse.
Verbreitung:
Europa (außer südlicher Mittelmeerraum), Asien (bis Ostsibirien).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2019