Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Beifuß-Blattlaus
Beifuß-Blattlaus  
Ordnung : Pflanzenläuse
Familie : Röhrenblattläuse
deutscher Name : Beifuß-Blattlaus
wissenschaftlicher Name : Cryptosiphum artemisiae
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Pinneberg-Waldenau (S-H) Juli 2019 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Läuse (nicht im Bild) sind dunkelrot bis braunschwarz gefärbt und mit einer grauen Wachsschicht überzogen.
Körperlänge:
1,1 - 1,9 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Das Saugen der Blattlaus an den Blättern der Wirtspflanze führt zum Einrollen der Blattspitzen, die anschließend beulenförmig auftreiben und sich dunkelrot färben (siehe Bild oben). Im Innern der roten Klumpen befinden sich die Blattläuse. Es gibt mehrere ungeschlechtliche Sommergenerationen. Im Herbst wird eine geschlechtliche Generation gebildet, die Eier hervorbringt. Diese Eier überwintern.
Ernährung:
Beifuß, Wermuth.
Verbreitung:
Europa, Asien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2019