Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Vielzahn-Johanniskrauteule
Vielzahn-Johanniskrauteule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Vielzahn-Johanniskrauteule
wissenschaftlicher Name : Actinotia polyodon
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 21 mm
Bild vergrößern  Foto: Berlin Juli 2003 M. Keller  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind braun bis violettbraun und weisen ein weiß gerandetes Nierenmakel auf. Am Vorderrand haben sie eine sehr stark gezähnte Wellenlinie mit zwei scharfen Zacken in der Flügelspitze.
Größe:
ca 35 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Lichte, nicht zu trockene Wälder, Lichtungen, sonnige geschützte Hänge.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis Juli. Die Raupen leben im Juli und August. Nachts fressen sie, tagsüber verbergen sie sich am Boden unter den Futterpflanzen. Im September verpuppen sie sich im Boden. Die Puppen überwintern. Im Mai schlüpfen die Falter der neuen Generation.
Futterpflanzen der Raupen:
Johanniskraut, Tragant.
Verbreitung: 
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017