Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Sicheleule
Sicheleule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Sicheleule
wissenschaftlicher Name : Laspeyria flexula
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Bild vergrößern  Foto: Wiesbaden (Hes) August 2011 S. Pollok  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind auf der Oberseite grau gefärbt und dunkel bestäubt. Vor dem Saum sind sie rotbraun verdunkelt. An der Spitze sind sie sichelförmig vorgezogen. Die geraden Querlinien sind doppelt, dunkel und hell gefüllt. Die Hinterflügel sind etwas heller gefärbt und besitzen nur eine Querlinie.
Größe:
26 - 36 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Wälder, Heidegebiete, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis August. Die Raupen erscheinen im August, überwintern und verpuppen sich im Juni. Die Raupen (siehe Bild 2) sind schlank gebaut, weißlichgrau bis grünlich gefärbt und mit einem Muster versehen. Sie können eine Länge bis 26 mm erreichen.
Futterpflanzen der Raupen:
Flechten und Algen auf der Rinde von Nadel- und Laubbäumen.
Verbreitung:
Europa außer äußerster Norden, Asien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017