Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Ginstereule
Ginstereule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Ginstereule
wissenschaftlicher Name : Lacanobia w-latinum
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 25 mm
Bild vergrößern  Foto: Juli 2006 M. Keller  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind hellgrau mit braunen Einmischungen. In der Wellenlinie zeigt sich ein großes W, das bis in den Saum reicht.
Größe:
37 - 42 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Warme Hänge, buschige Heiden, Mischwälder, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis August. Die Raupen findet man von Juni bis September. Die Puppen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Heidelbeere, Ginster, Schlehe.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017