Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Rostbraunes Ochsenauge
Rostbraunes Ochsenauge  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Edelfalter
deutscher Name : Rostbraunes Ochsenauge
wissenschaftlicher Name : Pyronia tithonus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 28 mm
Bild vergrößern  Foto: Badem (R-P) Juli 2005 J. Senn  

Kennzeichen:
Die Falter haben eine orangefarbene Oberseite, die braun gerandet ist. Auf den Vorderflügeln (Ober- und Unterseite) befindet sich ein Augenfleck mit zwei weißen Punkten. Beim Männchen (siehe Bild oben) befindet sich auf der Oberseite der Vorderflügel ein ausgedehnter brauner Duftschuppenfleck, der den Weibchen (siehe: Bild 2) fehlt.
Größe:
30 - 50 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Wiesen in lichten Wäldern, Ackerränder, Ebene bis Gebirge (1800 m).
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juli bis September. Ab September findet man die Raupen. Diese überwintern und verpuppen sich im Juni. Eine Generation pro Jahr.
Futterpflanzen der Raupen:
Waldgräser, insbesondere Poa-Arten.
Verbreitung:
Europa außer Nordeuropa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017