Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Pammene ochsenheimeriana
Pammene ochsenheimeriana  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Wickler
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Pammene ochsenheimeriana
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 7 mm
Bild vergrößern  Foto: Alsen - Høruphav (Dänemark) Juni 2012 © K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind schwarzgrau. Hinter der Flügelmitte befindet sich eine tiefschwarze von grauen Linien begrenzte Querbinde. Auch der Saum ist in einem schmalen Streifen schwarz. Den Abschluß des Wurzelfeldes bildet ein schwärzliches Band. Vor dem Hinterrand befinden sich drei schwarzbraune Häkchen, die durch weiße Zwischenräume getrennt sind. Die Hinterflügel sind braungrau gefärbt.
Größe:
8 - 11 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Verbreitet, aber selten.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis Juni. Die Raupen findet man von Juni bis August.
Futterpflanzen der Raupen:
Die Raupen sollen in den Gallen der Gelben Fichtengalllaus leben.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017