Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Graubraune Bandeule
Graubraune Bandeule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Graubraune Bandeule
wissenschaftlicher Name : Noctua orbona
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Bild vergrößern  Foto: Altentreptow (M-V) Juli 2004 M. Keller  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind hellbraun bis rötlichbraun. Am Vorderrand an der Mündung der Wellenlinie befindet sich ein tiefschwarzer Fleck. Die Hinterflügel sind gelb und haben ein schwärzliches Saumband und einen mattschwarzen Mittelmond.
Größe:
ca. 40 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Eichen- und Mischwälder, Lichtungen, vorwiegend auf Sandboden.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis September. Ab August erscheinen die ersten Raupen. Sie leben auf Gräsern und niederen Pflanzen. Sie überwintern und verpuppen sich im Mai.
Futterpflanzen der Raupen:
Gräser und niedere Pflanzen.
Verbreitung: 
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017