Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Markeule
Markeule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Markeule
wissenschaftlicher Name : Hydraecia micacea
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 24 mm
Bild vergrößern  Foto: Neubrandenburg (M-V) August 2009 J. Hubert  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind rötlich hellbraun gefärbt, das Mittelfeld etwas dunkler. Ring- und Nierenmakel sind hell mit dunklem Rand. Die innere Querlinie ist gewellt, die äußere fast gerade. Die Hinterflügel sind graugelb gefärbt und haben ein dunkles Band.
Größe:
30 - 48 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Fluß- und Bachtäler, Auen, feuchte Wiesen, Moore
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juli bis Oktober. Die Eier überwintern. Die Raupen schlüpfen im Mai. Sie leben an und in den Wurzeln der Futterpflanzen. Spätestens im August verpuppen sie sich.
Futterpflanzen der Raupen:
Sumpfpflanzen, z. B. Wasser-Schwertlilie, Ampfer, Schilf.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017