Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Lathronympha strigana
Lathronympha strigana  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Wickler
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Lathronympha strigana
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 10 mm
Bild vergrößern  Foto: Schenefeld (S-H) Juni 2010 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind rostgelb bis rostbraun gefärbt. Die Vorderrandhäkchen sind weißlich. Aus ihnen entspringen matte bleifarbene und rötliche Linien.Die Hinterflügel sind grau bis graubraun und besitzen etwas hellere Fransen. (Siehe auch: Bild 2)
Größe:
14 - 18 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Weit verbreitet.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis August in 2 - 3 Generationen. Die Raupen sind weißlich oder hellgrau. Sie verpuppen sich an der Erde unter Moos in einem weißen Gewebe. Die Puppen ruhen 2 - 3 Wochen, bevor die Falter schlüpfen.
Futterpflanzen der Raupen:
Johanniskraut.
Verbreitung:
-

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017