Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Haseleule
Haseleule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Haseleule
wissenschaftlicher Name : Colocasia coryli
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 15 mm
Bild vergrößern  Foto: Juli 2006 M. Keller  

Kennzeichen:
Die vordere Hälfte der Flügel ist dunkelbraun, die hintere Hälfte hellgrau. Die Ringmakel ist schwarz gerandet. Die Nierenmakel ist oft strichförmig schwarz gekernt.
Größe:
27 - 35 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Wälder, Gärten, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von April bis Juni (erste Generation) und von Juli bis August (zweite Generation). Die Raupen der zweiten Generation verpuppen sich im Oktober. Die Puppen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Blätter verschiedener Laubbäume, darunter Buche, Linde und Hasel.
Verbreitung:
Europa, Westasien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017