Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Weiden-Spannereule
Weiden-Spannereule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Weiden-Spannereule
wissenschaftlicher Name : Colobochyla salicalis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 18 mm
Bild vergrößern  Foto: Halde Tages (Sa) Juni 2017 H. Otto  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind blaugrau gefärbt. Die Querlinien und der Mittelschatten sind dunkelbraun, gelblich angelegt. Die äußere Querlinie mündet in der Flügelspitze.
Größe:
26 - 30 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Bruch- und Moorwälder, Ufergebiete, Wiesentäler.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis Juli. Die Raupen findet man von Juli bis August. Die Raupen sind grün gefärbt und haben dünne gelbe Ringe zwischen den Segmenten. Sie fressen nur an zarten Trieben und Blättern. Die Puppen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Weide, Pappel (insbesondere Espe).
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017