Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Grüne Meldeneule
Grüne Meldeneule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Grüne Meldeneule
wissenschaftlicher Name : Trachea atriplicis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 28 mm
Bild vergrößern  Foto: Schönwalde-Gorinsee (Bra) Juni 2005 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind grau mit moosgrünen Einmischungen. Die Makeln sind mehr oder weniger grünlich. Unter der Nierenmakel befindet sich ein auffallender weißer Zahnfleck. Die Wellenlinie ist innen grün angelegt.
Größe:
ca. 45 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Buschige Heiden, feuchte Wälder, Ufergebiete, Gärten, Parks, Gebirge bis 1800 m.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis Oktober in zwei Generationen. Die Puppe überwintert.
Futterpflanzen der Raupen:
Verschiedene Kräuter wie Melde, Gänsefuß, Knöterich, Ampfer u. a.
Verbreitung: 
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017