Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Graueule
Graueule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Graueule
wissenschaftlicher Name : Antitype chi
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 24 mm
Bild vergrößern  Foto: Davos (Schweiz) September 2008 M. Keller  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind hellgrau gefärbt und mit grauen Wellenlinien gezeichnet. Zwischen Zapfenmakel und äußerer Querlinie befindet sich ein auffallendes, x-förmiges, schwarzes Zeichen.
Größe:
32 - 37 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Waldränder, Gebirgstäler, Lichtungen, lichte Kiefernwälder.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von August bis Oktober. Die Eier überwintern. Die Raupen erscheinen ab Mai und verpuppen sich im August.
Futterpflanzen der Raupen:
Labkraut, Sauerampfer, Besenginster u. a.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017