Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gemeine Kätzcheneule
Gemeine Kätzcheneule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Gemeine Kätzcheneule
wissenschaftlicher Name : Orthosia cerasi
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 15 mm
Bild vergrößern  Foto: Bad Suderode (S-A) März 2004 M. Keller  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind gelblichgrau bis bräunlichrot. Die Makeln sind fein gelb gerandet. Die kaum gebogene Wellenlinie ist hell und innen dunkel angelegt. Die Hinterflügel sind grau.
Größe:
ca 35 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Laubwälder, Mischwälder, Gärten, Parks, bis 2000 m Höhe.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von März bis Mai und besuchen blühende Weidekätzchen. Die Raupen (siehe Bild 2) leben von Mai bis Juni, danach verpuppen sie sich im Boden und überwintern dort.
Futterpflanzen der Raupen:
Buche, Eiche, Linde, Pappel, Schlehe.
Verbreitung: 
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017