Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Marmoriertes Gebüscheulchen
Marmoriertes Gebüscheulchen  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Marmoriertes Gebüscheulchen
wissenschaftlicher Name : Elaphria venustula
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 10 mm
Bild vergrößern  Foto: Gatow - Teerofenbrücke (Bra) Juni 2008 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind grau. Von der Wurzel bis zur Nierenmakel erstreckt sich ein blaßrosa Band. Im Mittelfeld unter der Nierenmakel befindet sich ein schwarzer Fleck. Die Hinterflügel sind weißgrau und besitzen auf der Unterseite einen dunklen Mittelpunkt.
Größe:
ca. 20 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Sonnige, warme Hänge, Waldränder, Lichtungen, buschige Heiden.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis Juni. Die Raupen verpuppen sich im August. Die Puppen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Besenginster, Färber-Ginster u. a. Pflanzen.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017