Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Elachista apicipunctella
Elachista apicipunctella  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Grasminiermotten
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Elachista apicipunctella
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Høruphav (Sydals, Dänemark) Mai 2014 © K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind braun bis schwarz gefärbt. In Flügelmitte befindet sich eine gebogene weiße Binde. Im Wurzelbereich und bei der Flügelspitze weisen die Vorderflügel weiße Flecken auf.
Größe:
10 - 11 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Falter fliegen von April bis Juli. In wärmeren Gegenden fliegt auch noch eine zweite Generation. Die Larven minieren in Gräsern, wo sie auch überwintern. Nach der Überwinterung verlassen die Larven die Mine und verpuppen sich.
Futterpflanzen der Raupen:
Gräser.
Verbreitung:
Europa (außer Balkan und Iberische Halbinsel).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017