Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Eisenhut-Höckereule
Eisenhut-Höckereule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Eisenhut-Höckereule
wissenschaftlicher Name : Euchalcia variabilis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 16 mm
Bild vergrößern  Foto: F. Orion  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind olivgrün bis olivgrau gefärbt mit rosafarbenen Bereichen und mehreren hellen Querlinien. Die Hinterflügel sind grau.
Größe:
33 - 38 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
An feuchten, schattigen Stellen, vorwiegend im Bergland.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis August. Die jungen Raupen überwintern. Im Frühjahr erscheinen die Raupen (siehe: Bild 2) wieder und verpuppen sie sich im Mai oder Juni.
Futterpflanzen der Raupen:
Eisenhut, Rittersporn, Akalei.
Verbreitung: 
Europa (bevorzugt südliche Regionen).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017