Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Dromedar-Zahnspinner
Dromedar-Zahnspinner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Zahnspinner
deutscher Name : Dromedar-Zahnspinner
wissenschaftlicher Name : Notodonta dromedarius
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 25 mm
Bild vergrößern  Foto: Juelsminde (Dänemark) August 2010 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind dunkelgrau gefärbt und mit rotbraunen Strichflecken besetzt. Die Flügelwurzel ist gelblich. In der Flügelmitte befindet sich ein kleiner dunkler, gelb eingefaßter Fleck. Die Hinterflügel sind grau gefärbt und haben eine hellere Querbinde.
Größe:
35 - 45 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Birkenwälder, Moore, Auen, Heiden, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen in zwei Generationen einmal von Mai bis Juni und dann wieder von Juli bis August. Die Raupen findet man im Juni/Juli und im August/September. Sie sind meist gelblichgrün gefärbt und tragen auf den vorderen Segmenten 4 oben rot gefärbte Höcker. Die Puppen überwintern in einer Erdhöhle.
Futterpflanzen der Raupen:
Birke, Weide, Pappel, Erle, Hasel.
Verbreitung:
Europa (bis zur nördlichen Laubbaumgrenze), Kleinasien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017