Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Weißer Zahnspinner
Weißer Zahnspinner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Zahnspinner
deutscher Name : Weißer Zahnspinner
wissenschaftlicher Name : Leucodonta bicoloria
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 25 mm
Bild vergrößern  Foto: Oberschönau (Thü) Juni 2005 Th. Ziebarth  

Kennzeichen:
Die Flügel sind schneeweiß. Auf den Vorderflügeln befindet sich eine markante orangefarbene Zeichnung, die teilweise schwarz begrenzt ist.
Größe:
38 - 42 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Lichte Birkenwälder, Moore.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis Juni. Die kuppelförmigen durchsichtigen Eier werden an Birkenblättern abgelegt. Die grünen, mit hellen Streifen besetzten Raupen leben bis August. Wahrscheinlich verpuppen sie sich an Birkenblättern, fallen mit diesen zu Boden und überwintern dort als Puppe.
Futterpflanzen der Raupen:
Birke
Verbreitung: 
Europa außer Südeuropa, Asien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017