Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Chionodes electella
Chionodes electella  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Palpenmotten
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Chionodes electella
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Schenefeld (S-H) Juni 2010 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Falter sind auf der Oberseite weiß und mit grauen und schwarzen Flecken besetzt, wobei die Zeichnungselemente variabel sind. Die Fühler sind weiß/grau geringelt.
Größe:
10 - 16 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Nadel- und Mischwälder, Wacholderheiden, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Mai bis August. Ab August schlüpfen die Raupen. Sie sind hellbraun gefärbt und haben einen schwarzen Kopf und ein schwarzes Nackenschild. Die Raupen minieren in den Nadeln der Futterpflanzen und überwintern auch dort. Im Frühjahr verpuppen sie sich am Boden in einem weißen Kokon.
Futterpflanzen der Raupen:
Fichte, Wacholder.
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017