Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Brauner Mönch
Brauner Mönch  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Brauner Mönch
wissenschaftlicher Name : Shargacucullia verbasci
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 40 mm
Bild vergrößern  Foto: Aedermannsdorf (Schweiz) Juni 2014 R. Karpf  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind braungrau bis gelb gefärbt. Der Vorderrand ist braun mehr oder weniger breit ausgeflossen. Der Saum ist gezackt, die Spitze vorgezogen. Etwa in der Mitte der Vorderflügel befindet sich ein weißer Halbmondfleck.
Größe:
48 - 56 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Steppenheiden, Geröllhänge, Felstäler, Waldränder, Weinberge, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von April bis Juni. Die Raupen (siehe Bild 2 und 3) erscheinen ab Mai und verpuppen sich bis Juli. Die Puppen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Königskerze, Braunwurz.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Asien (bis Afganistan).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017