Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Braunfleckiger Wickler
Braunfleckiger Wickler  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Wickler
deutscher Name : Braunfleckiger Wickler
wissenschaftlicher Name : Archips xylosteana
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 13 mm
Bild vergrößern  Foto: Halstenbek (S-H) Juli 2015 K. Gnaß  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind graubraun gefärbt und mit rotbraunen weißlich begrenzten Binden und Flecken besetzt. Die Hinterflügel sind braungrau.
Größe:
15 - 23 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Wälder, Gärten.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis August. Die Eier überwintern. Die Raupen findet man von Mai bis Juli. Sie sind weißgrau oder graugrün gefärbt und besitzen einen schwarzen Kopf und Nackenschild. Die Raupen leben in einer Blattrolle, wo sie sich schließlich auch verpuppen.
Futterpflanzen der Raupen:
Laubgehölze, u. a. Eiche, Ulme, Linde, Hasel.
Verbreitung:
Europa, Asien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017