Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Braune Heidelbeereule
Braune Heidelbeereule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Braune Heidelbeereule
wissenschaftlicher Name : Conistra vaccinii
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 25 mm
Bild vergrößern  Foto: Niederzissen (R-P) März 2005 W. Müller  

Kennzeichen:
Die Flügelfärbung kann alle möglichen Braun- und Grautöne zwischen ockergelb und braunschwarz annehmen. Die Ausprägung der Zeichnung schwankt sehr stark. Der untere Teil der Nierenmakel ist schwarz gefärbt.
Größe:
ca. 35 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Laub- und Mischwälder, Heidegebiete, Gärten, Parks, im Gebirge bis 2000 m.
Entwicklung:
Die Falter erscheinen erst Anfang September, überwintern und fliegen noch bis Ende Mai. Die Raupen leben von April bis Juli.
Futterpflanzen der Raupen:
Die Jungraupen fressen an Laubgehölzen, u. a. Pappel, Eiche Linde. Die älteren Raupen fressen an niederen Pflanzen, vor allem an Heidelbeere.
Verbreitung: 
Europa



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017