Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Basalfleck-Bodeneule
Basalfleck-Bodeneule  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Eulenfalter
deutscher Name : Basalfleck-Bodeneule
wissenschaftlicher Name : Eugnorisma depunctum
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 38 mm
Bild vergrößern  Foto: Kippel (Wallis, Schweiz) August 2019 R. Bürgisser  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind gelblichgrau bis braun gefärbt. An der Basis und an der äußeren Querlinie befinden sich schwarze Flecken. Die Makeln sind hell umrandet. Der Mittelschatten und die Beschattung der Wellenlinie sind dunkelbraun. Die Hinterflügel sind dunkelgrau gefärbt und mit hellen Fransen besetzt.
Größe:
34 - 44 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Waldlichtungen, Heidegebiete, Heidewiesen, Hochmoore.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juli bis September. Die Raupen findet man ab September. Sie überwintern und verpuppen sich im Mai.
Futterpflanzen der Raupen:
Niedrige Pflanzen wie Heidelbeere, Primel, Labkraut, Brennessel, Salbei.
Verbreitung:
Europa, Asien (Kaukasus, Turkestan).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2019